Freischaltungsliste2024-02-18T21:02:31+01:00

aktuelle Freischaltungsliste

Hier findet ihr die aktuelle vorläufige Freischaltungsliste. Fragen und Antworten gibt es unten auf dieser Seite.

Freischaltungsliste in groß anzeigen / Download


FAQs zur Freischaltungsliste

Das kann mehrere Gründe haben.

Bitte frage als erstes in deinem Verein, beim Vorstand, ob du für diese Saison gemeldet wurdest.

Wenn du über deinen Verein gemeldet bist, kann es sein, dass wir die Zahlung für deine Musher-ID noch nicht erhalten haben. Diese muss dein Verein an den VDSV entrichten. Danach wird deine Musher-ID generiert und in der Liste veröffentlicht.

Falls deine Musher-ID beantragt wurde, dein Verein die Zahlung angewiesen hat und dennoch nach spätestens 14 Tagen keine Musher-ID mit einem Namen verfügbar ist, wende dich bitte an: office@vdsv.de .

Eine Musher-ID wird über deinen Verein beantragt. Dein Vorstand hat alle Informationen die du dazu benötigst.

Grundsätzlich musst du vor deinem Antrag auf eine Musher-ID einem Verein angehören und ein Better Mushing Seminar durchgeführt haben. In vielen Vereinen gibt es einen Better Mushing Beauftragen.

Eine Musher-ID ist eine Buchstaben-Zahlen-Kombination, welche für jeden Sportler individuell erstellt wird. Bei VDSV-Rennveranstaltungen musst du diese angeben, dass deine Ergebnisse zweifelsfrei zugeordnet werden können.

Hier geht es zum Antrag für eine Musher-ID.

Um eine Musher-ID beantragen zu können musst du folgende Vorraussetzungen erfüllen:

  • du musst einem VDSV Verein angehören
  • du musst ein Better Mushing Seminar erfolgreich absolviert haben
  • dein Verein muss die Musher-ID für dich beantragen
  • dein Verein muss die Musher-ID an den VDSV bezahlt haben

Für mehr Informationen zu den Vorraussetzungen, frage bitte den Vorstand in deinem Verein.

Ein HuTag ist ein Transponder für die Zeitnahme. Bei jedem Rannen, welches mit RaceResult (Zeitmesssystem), ausgerichtet wird, musst du einen Transponder an dir tragen.

Wenn dein Verein eine MusherID für dich beantragt hat bekommst du einen HuTag. Falls in der Freischaltungsliste keine HuTag Nummer hinter deinem Namen steht, schreibe bitte eine Mail an office@vdsv.de .

Hinweis: Der Versand für die HuTags durch die Geschäftsstelle kann mehrere Werktage in Anspruch nehmen.

Nein. Musher-IDs gibt es aus wirtschaftlichen und ökologischen Gründen nur noch online. Du kannst sie jederzeit in der Freischaltungsliste einsehen.

Du bekommst Ersatz!

Allerdings wird geprüft ob dein HuTag durch eine Beschädigung defekt ist, oder es einen technischen Defekt gibt. Je nachdem können Kosten für den Ersatz anfallen. Wende dich dazu bitte an office@vdsv.de .

Wenn du entscheiden hast nicht mehr auf einem VDSV Rennen zu starten, schicke deinen HuTag bitte an die Geschäftsstelle. Die aktuelle Adresse findest du im Impressum.

Eine Musher-ID benötigst du um in den Lizenzklassen auf VDSV-Zughunderennen zu starten. Damit werden deine Daten eindeutig zugeordnet und deine Ergebnisse zusammengerechnet.

Eine DID benötigst du für internationale Rennen der IFSS. Bitte wende dich an sport@vdsv.de, wenn du nähere Fragen dazu hast.

Einen WDL benötigst du, wenn du international an Rennen der WSA teilnehmen möchtest. Wende dich dazu bitte an wsa@vdsv.de .