VDSV Trainingslager in Langtaufers / Reschenpass

     CC goes Skijöring — Mit Schlitten auf dem Schnee

Schnee vorausgesetzt bietet der VDSV vom 28.11. bis 12.12.2015 ein Trainingscamp in Langtaufers/Region Reschen IT an.

Ansprechen wollen wir alle, die mit Sehnsucht auf den ersten Schnee warten, die sich vielleicht neu auf den Schnee wagen und die in Ski- und Schlittentechnik etwas erlernen oder probieren wollen als Vorbereitung auf die kommende Saison.

Umfassende Trails und Skatingstrecken werden für uns bestens präpariert sein!

Für die Skijörer steht eine einfache flache Strecke von ca. 8 km zur Verfügung.

Für die Gespanne ist die längste Strecke 17 km bei ca. 400hm .

Es stehen in der „RESIDENZ HAUS ANDI“ Räumlichkeiten zu günstigen Konditionen zur Verfügung. Die maximale Bettenkapazität liegt bei 23 Personen. Preis für Übernachtung inclusive Kurtaxe, Trailgebühr und W-Lan beträgt für 1 Woche 200,–€/Person und für 2 Wochen 390,–€/Person .                                             Auf Wunsch gibt es ein reichhaltiges Frühstück für 9,–€/Person zusätzlich.

 

Auf dem Stake-out besteht zusätzlich die Möglichkeit für bis zu 20 Gespanne zu Campen. Trailgebühr und Nutzung des Stake-out wird gesondert abgerechnet.

Der VDSV wird mit einer fachlich qualifizierten Crew zur Verfügung stehen und für beide Zielgruppen Gespannfahrer als auch Skijörer Instruktoren vor Ort haben. Es werden im genannten Zeitraum diverse Workshops (Wachsen, Spleißen, Fahrtechnik, Skitechnik, Materialkunde, Ernährung u.a.) anbieten.

Sollten Leih-Ski benötigt werden gibt es Sportgeschäfte in Reschen.

Weitere Informationen:

Man kann je eine Woche buchen!

Anmeldung bis spätestens 01.11.2015 an   office@vdsv.de

Das Rennen in Langtaufers liegt am Wochenende vom 19./20.12.

Falls jemand daran teilnehmen möchte, gibt es genug Unterkünfte, um die Woche nach dem Trainingscamp zu überbrücken.

Während des ganzen Winters sind Gepanne zum Trainieren herzlich willkommen und können bei entsprechenden Zeitvorgaben trainieren!

Weitere Informationen gibt es hier: office@vdsv.de

 

 

 

 

 

By |2015-09-24T12:27:20+00:00September 24th, 2015|VDSV Ausscheibungen, VDSV News|1 Comment