IFSS-WM Snow 2019 in Bessans/Frankreich – Wichtige Infos für Bewerber

Bewerbungsschluss ist der 01.12.2018.
Bis dahin müssen die Unentschlossenen auch melden, für welche Klasse sie sich in erster Linie bewerben.

Eine Übersicht der bisherigen Bewerbungen findet ihr hier als Download .

Die Sportkommission wird dann zeitnah ein Ranking zusammenstellen und veröffentlichen.
Wir haben pro Kategorie 3 Startplätze, plus 2 von der IFSS gesetzte Starter in Sprint unlimited.
Für purebreed gilt auch 3 Startplätze pro Kategorie.
Dazu können wir noch insgesamt 2 Staffeln melden.

Ob wir weitere Startplätze erhalten, können wir noch nicht sagen.
Wir werden es wieder versuchen, allerdings geschieht das von Seiten der IFSS erst sehr kurzfristig.

Bis zum 7. Januar muss die Meldung bei der IFSS sein, bis zum 21.Jan.2019 müssen die Namen und DID‘s eingetragen sein.

Zur Transparenz folgende Informationen/ Szenarien:

Wir haben in verschiedenen Klassen mehr Bewerber als Startplätze.

  1. Bis zur WM haben wir nur das Rennen (Deutsche Meisterschaft) in Unterjoch am 18./19.01.2019. Wir könnten das als das alles entscheidende Rennen nehmen, da die entsprechenden Personen erst bis zum 21.01.2019 gemeldet sein müssen.

Vorteile:

  • Alle Bewerber fahren gegeneinander
  • Die aktuell schnellsten Teams des Wochenendes fahren zur WM
  • Die DM wird aufgewertet
  • Alle Bewerber müssen in Unterjoch starten

Nachteile:

  • Ein einziges Rennen entscheidet alles
  • 1 Fehler kann alles zunichtemachen
  • Ergebnisse der Vorsaison fließen nicht mit ein

Frage: Was passiert wenn kein Schnee liegt und Unterjoch ausfällt?

  1. Wir haben einige sehr gute Bewerber, die man nie oder fast nie auf VDSV- Rennen trifft, die aber international sehr erfolgreich sind (Norway-Trail, Alaska…)

Frage: Welche Wertigkeit legt man zugrunde?

  1. Die Auswertung der VDSV- Schneerennen der letzten Saison entscheidet

Vorteile:

  • Transparenz
  • Würdigung der VDSV-Rennen durch die Teilnehmer

Nachteile:

  • Neue Teams, die sich bisher nicht bewähren konnten, fallen raus
  • Internationale Erfolge werden nicht berücksichtigt

Alle brauchen eine DID, die rechtzeitig beantragt werden muss und alle Hunde brauchen die nasale Impfung gegen Zwingerhusten! Weiter Infos findet ihr hier. https://www.sleddogsport.net/eng/47

Danke an Detlef Oyen, der sich um Informationen zu den tiermedizinischen Anforderungen gekümmert hat.

Letztendlich entscheidet die Sportkommission, uns ist allerdings wichtig, dass die Überlegungen die alle berücksichtigt werden sollten, bekannt sind.
Eine sachliche Diskussion dazu in der speziellen Facebook-Gruppe wäre wünschenswert. (Bewerber die dort noch nicht Mitglieder sind, bitte Birgit kontaktieren)

Birgit Kostbahn
VDSV-  sportdirector
sport@vdsv.de

Anhang: aktuelle Bewerberliste (Stand 21.11.2018)

By |2018-11-27T18:25:29+00:00November 27th, 2018|Aktuell, Allgemein, IFSS WM/EM, On Snow|Kommentare deaktiviert für IFSS-WM Snow 2019 in Bessans/Frankreich – Wichtige Infos für Bewerber