Die Kompass gGmbH sucht Unterstützung

Wir suchen für die Betreuung und das Training unseres Alaskenhuskyrudels, dass zurzeit aus 30 Hunden unterschiedlichen Alters besteht und die Begleitung unserer jugendlichen Klienten in der Arbeit mit den Hunden, einen/ eine DoghandlerIn/ TierpflegerIn.

Gern kann diese Person auch ihre eigenen Hunde in unsere Anlage mitbringen oder sich selbst ein Gespann aufbauen.

 

KOMPASS unterstützt seit 2004 Jugendliche auf dem Weg ohne Drogen leben zu können. Neben vielfältigen sozialpädagogischen und psychotherapeutischen Angeboten stellt die tierpädagogische Arbeit mit unseren Schlittenhunden einen ganz wesentlichen Bestandteil unserer Arbeit mit suchtgefährdeten Jugendlichen dar. Neben der täglichen Betreuung und Pflege der Hunde trainieren wir gemeinsam mit den Jugendlichen in der Gespann, – Velo und Läuferklasse. Wir starten mit den Jugendlichen zu Schlittenhunderennen des MSC e.V. und führen jedes Jahr ein 14 tägiges erlebnispädagogisches Projekt mit unseren Jugendlichen und Schlittenhunden in Drevdagen/ Schweden durch. Wir sind anerkannter Träger der Jugendhilfe und als Schlittenhundesportler im MSC e.V. organisiert.

 

Die Ausschreibung der Stelle finden Sie auf unserer Internetseite Ausschreibung

By |2022-06-20T14:43:25+00:00Juni 20th, 2022|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Die Kompass gGmbH sucht Unterstützung