Zughundesport 2018-04-23T22:19:01+00:00

Der Zughundesport

Im Verlauf der vergangenen Jahre hat der Zughundesport in Deutschland enorm an Fahrt aufgenommen, was auch einen großen Ansturm neuer Mensch-Hund-Teams zur Folge hat. Als Verband möchten wir diesen Teams nicht nur eine sportliche Heimat geben, sondern auch proaktiv über die verschiedenen Zughundesportarten informieren. Neben Informationen zu den Zughundesportarten – egal ob auf „Dreck“ oder Schnee – bieten wir auch reichlich Material über die Dachverbände sowie zur Geschichte des VDSV sowie des Zughundesports.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Förderung der Jugend, um unseren Sport bereits Kindern und Jugendlichen näher zu bringen.

Die Zughundesportarten

Der Zughundesport ist vielfältig und bietet für alle Hunde und Menschen das passende Metier. Im VDSV finden alle Zughundesportler ihre sportliche Heimat, um zusammen mit den eigenen Hunden sportlich aktiv und erfolgreich zu sein. Mit einem Klick auf die Bereiche erfahren Sie mehr über die jeweilige Sportart.

CaniX – Run

Für viele Teams der Einstieg in den Zughundesport. Hier tritt der Mensch zu Fuß mit einem Hund an, wobei dieser mindestens ein Jahr alt sein muss. Läufer und Hund sind dabei mit einer Jöringleine (Leine mit Ruckdämpfer) verbunden […]

CaniX – Bike

Beim Bikejöring besteht das Team aus einem Menschen auf einem geländefähigen Rad sowie einem zugstarken und vor allem schnellen Hund mit einem Mindestalter von eineinhalb Jahren. In dieser Disziplin werden die höchsten Geschwindigkeiten […]

CaniX – Scooter I

War es beim Laufen schon schnell, wird es mit dem Scooter noch schneller. In dieser Klasse besteht das Team aus einem Menschen und einem möglichst zugstarken Hund, der mindestens eineinhalb Jahre alt sein muss […]

Scooter II & Trike

Diese Klasse gilt als die Einsteigerdisziplin der Wagen- und Gespannklassen im VDSV mit zwei zugstarken Hunden. Dabei ist der Sportler mit einem Dogscooter oder Trike unterwegs. Das Mindestalter liegt auch hier bei eineinhalb Jahren für die Hunde […]

Wagen & Trike

Bei den Gespannen finden sich mindestens drei Hunde (ab einem Jahr) vor dem Wagen oder Trike wieder. Der Mensch steht auf dem Gefährt und kann bei Bedarf aktiv mithelfen, wobei die Hunde mit einer zentralen Zugleine am Wagen befestigt werden […]

Skijöring

Beim Skijöring (ausreichend Schnee vorausgesetzt) steht der Mensch auf Skating-Ski und ist mit ein bis zwei zugstarken Hunden verbunden. Das Mindestalter der Hunde liegt hier bei einem Jahr, wobei Distanz und Geschwindigkeit höher als beim Laufen ist […]

Pulka

Beim Pulka ziehen ein bis vier Hunde mit einem Mindestalter von einem Jahr einen Lastenschlitten, mit dem der Mensch auf Skating-Ski verbunden ist. Der Pulka-Sport besitzt eine sehr lange Tradition, wobei auch hier höhere Distanzen zurückgelegt werden […]

Schlitten

Vor dem Schlitten befinden sich mindestens zwei Hunde ab einem Jahr, wobei die Anzahl der Hunde unbegrenzt ist. Verbunden sind die Hunde mit einer Zentralleine mit dem Schlitten, auf dem der Mensch (Musher) steht und aktiv mithelfen kann […]